Zentralschweiz | LU

Höhenwanderung am Steinhuserberg

Geführte Wanderung

T1
2 h 30 min
leicht
8.8 km
90 m
480 m

Wieso steht die Gondel der Trübseebahn auf dem Steihuserbärg? Das erfahren wir auf der Wanderung. Sie steht auf einem Hügel mit einer grandiosen Aussicht zum Napf und zu den Berner Alpen. Ebenso haben wir Einsicht in die Chrächen und Täler des Entlebuchs sowie auf die ganze Pilatuskette. Nach dem Besuch der Bergkapelle geht es stets abwärts über Bärgli ins Tal und der Emme entlang nach Wolhusen.

Streckenverlauf
Buchensäge – Längenbüelschür – Aetzle – Steinhuserberg – Mättenlehn - Bärgli
Routenverlauf auf der Landeskarte
Verpflegung
aus dem Rucksack, Einkehrmöglichkeit am Endpunkt
Ausrüstung
Wanderausrüstung, Wanderstöcke empfehlenswert
Treffpunkt
8:16 h Luzern, Bahnhof
Startpunkt
09:25 h Menzberg, Buchensäge (Bus)
Rückreise
14:45 h Wolhusen, Bahnhof
Leitung
Mägi Heller, 041 971 08 43, 079 737 81 21
maegiheller@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Luzerner Wanderwege
www.luzerner-wanderwege.ch/
Anmeldung

Diese geführte Wanderung ist ausgebucht

zurück zur Trefferliste