Kapellenweg der
Luzerner Landschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wanderroute:        Pfarrkirche Hellbühl (643) - Matt (728) - Honig (692) - Ruswil (637) - Rüediswil (633) - St. Ottilien (595) - Buttisholz (565) Oberrot (581) - Grosswangen (547) - Stockmatt (530) - Ettiswil (517)

 

Höhenmeter:         Aufstieg 339 m / Abstieg 458 m

 

Anforderung:         ** Stern, (für trainierte Wanderer) lange Strecke

 

Wanderzeit:          5 Stunden

 

Treffpunkt:             8.55 Uhr, Hellbühl, Pfarrkirche Hellbühl

 

Verpflegung:         aus dem Rucksack

 

Ausrüstung:           Wanderschuhe, Regenschutz

 

Kosten:                  keine Beiträge, Kosten für Bahn-, Schiff- oder Busbillete

 

Fahrplan:              Hinfahrt (Vorbehalt neuer Fahrplan)

                              Luzern ab 08.33

                              Hellbühl Post an 08.52

 

                              Rückfahrt
                              Ettiswil ab 16.29
                              Sursee ab 16.48
                              Luzern an 17.15

 

Durchführung:        Informationstelefon:
                              Telefon 1600 gibt Auskunft am Vortag ab 14.00 Uhr
                              Einstellen der Tel.-Nr.: 1600 / Begrüssungstext kurz abwarten
                              (nicht ganz abhören) und sofort Eingabe der privaten Infobox-Nr.: 61032

 

Wanderleiter:         Gody Küttel, Weggis

                               P: 041 390 19 85

                                Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

                               (Wanderleiter nur in dringenden Fällen privat anrufen)

 

Der Kapellenweg der Luzerner Landschaft beginnt bei der Pfarrkirche Hellbühl. Er führt entlang der alten, einst stark begangenen Landstrasse durchs Rottal von Hellbühl nach Matt-Honig-Ruswil-Ruediswil-St. Ulrich-St.Ottilien-Buttisholz-Oberrot-Grosswangen-Stockmatt bis Ettiswil vorbei an 17 Kirchen und Kapellen.