Zentralschweiz | UR

Über die Gatscholalücke zum Gotthardpass

Geführte Wanderung

T3
5 h 15 min
schwer
12.5 km
1150 m
600 m

Ab Realp gewinnen wir bei rund fünf Kilometern Gehdistanz 1000 Höhenmeter und erreichen die Gatscholalücke auf über 2500 Metern. Vorbei an den badeeinladenden Valletta-Bergseen steigen wir zum Lago di Lucendro ab und laufen bis zum Gotthardpass. Gute Kondition für den steilen Aufstieg, Gleichgewicht und Trittsicherheit auf Blockschutt (Felsbrocken) sind vorausgesetzt. Zitat der Wanderleiterin Carmen: "Im Juli wandern wir möglichst hoch hinaus. Lohn ist ein exquisiter Badeplausch in beeindruckender Szenerie".

Streckenverlauf
Realp – Giltnase – Gatscholalücke – Lago di Lucendro – Gotthardpass Ospizio
Routenverlauf auf der Landeskarte
Verpflegung
keine Einkehrmöglichkeit unterwegs, Verpflegung aus dem Rucksack
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung Badesachen, Frotteetuch
Startpunkt
09:21 h Realp
Rückreise
16:25 h Gotthard Passhöhe (Bus)
Leitung
Carmen Mathis
carmen.mathis@gmx.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Luzerner Wanderwege
www.luzerner-wanderwege.ch/
Anmeldung

Diese geführte Wanderung ist ausgebucht

zurück zur Trefferliste