Niederrickenbach > Niederrickenbach | NW

Wanderung durch Nidwaldens Logenplatz

BergwanderungT3
6 h 10 min
14,2 km
hoch
1285 m
1285 m
Juli - September

Diese Bergwanderung plante unsere Wanderleiterin Manuela Alig für den Herbst 2020. Da sie nicht als geführte Tour stattfinden konnte, empfehlen wir sie nun zum individuell nachwandern. Das herrliche Bergpanorama begleitet einen auf der gesamten Strecke. Nehmen Sie sich den ganzen Tag Zeit, um die anstrengende Runde genussvoll zu wandern, dabei die Aussicht zu geniessen, in einem der drei Berggasthäuser einzukehren oder Alpkäse zu kaufen.

Nach der Seilbahnfahrt von Niederrickenbach zum Kraftort Maria Rickenbach beginnt die Bergwanderung mit dem ersten Anstieg zur Bleikialp. Recht steil führt der Weg zur Musenalp. Eine Pause auf den Alpwiesen oberhalb den hellgrauen Felstürmen lohnt sich. Hinüber zum Brisenhaus geht es in einem Ab und Auf. Bei der Hütte der SAC Sektion Pilatus können Sie sich den Stempel für unsere Hüttentrophy abholen (siehe Infos). Nun gilt es, den letzten knackigen Anstieg zum Haldigrat zu meistern. Belohnt wird man mit spektakulärer Aussicht in alle Richtungen. Besonders am Grat in Richtung Brisen kann man sich kaum sattsehen. Vom Haldigrat fährt ein Sessellift auf den Alpboden. Sofern die Anlage in Betrieb ist (siehe Infos), kann damit der Abstieg verkürzt werden. Denn der Weg nach Maria Rickenbach mit Alpkäse gefülltem Rucksack scheint dann vielleicht stotziger als er ist.

Info

Alle Informationen zur Hüttentrophy

Öffnungszeiten Sessellift Haldigrat - Alpboden

Niederrickenbach 0:00

Niederrickenbach Dorf

Anreise

Abreise

Pilgerhaus

Pilgerhaus

Bleiki 0:45 0:45
Musenalp 1:50 1:05

Alpwirtschaft Musenalp

Brisenhaus 2:55 1:05

Brisenhaus SAC

Brisenhaus SAC

Haldigrat 4:30 1:35

Sesselbahn Alpboden - Haldigrat

Anreise

Abreise

Berggasthaus Haldigrat

Alpboden 5:35 1:05

Sesselbahn Alpboden - Haldigrat

Anreise

Abreise

Niederrickenbach 6:10 0:35

Niederrickenbach Dorf

Anreise

Abreise

Pilgerhaus

Pilgerhaus

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. LU2020-32 | 2020 | Presented by Luzerner Wanderwege Logo