Staldengarten > Richisau | GL

Vom Staldengarten zum idyllischen Klöntalersee

Bergwanderung
4 h 45 min
13,6 km
hoch
675 m
180 m
Mai - Oktober

Zu Beginn steigt der Weg durch das waldige Löntschtobel mit seinen Brücken und Stegen immer leicht an. Erst auf Strässchen, dann auf guten Wegen folgen wir dem Ufer des 7 Kilometer langen Klöntalersees am Fusse des Glär-nisch. An abschüssigen Stellen sind Seile montiert. Über Auenwälder und das Mündungsgebiet der Klön erreichen wir ein wildes Tobel, das uns hinauf nach Richisau am Pragelpass führt.

Info

Staldengarten 0:00
Löntschtobel 0:15 0:15
Rhodannenberg 1:15 1:00
Sträbezen 2:15 1:00
Plätz 3:15 1:00
Schwändeli 3:45 0:30
Richisau 4:45 1:00

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. LU1830 | Presented by Luzerner Wanderwege Logo