Sinsgäu > Klewenalp | NW

Luftige Seilbahnfahrt ins Sinsgäu

BergwanderungT3
7 h 0 min
16,7 km
hoch
1385 m
1430 m

Wir starten mit zwei nostalgischen, offenen „Buirä-Bähnli“ (3er und 4er-Gondel) von Oberrickenbach bis Sinsgäu, von wo wir über den Schonegg Pass in Richtung Gitschenen wandern. Bei gutem Wetter sehen wir das „Tor“ im Felsgrat. Dann folgt der lange, zweite Aufstieg zum Steinalper Jochli. Auf dem Glattgrat und Risetenstock haben wir prächtige Rundsicht.

Info

Trittsicherheit erforderlich. Max. 14 Gäste.

Route: Sinsgäu – Schonegg Pass – Geissboden – Steinalper Jochli – Risetenstock – Klewenalp

Link auf SchweizMobil

Sinsgäu 0:00
Schonegg Pass 1:00 1:00
Geissboden 2:10 1:10
Steinalper-Jochli 3:35 1:25
Risetenstock 4:15 0:40
Klewenalp 7:00 2:45

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. LU2020-39 | 2020 | Presented by Luzerner Wanderwege Logo