Sperrungen & Umleitungen

Es ist unser Ziel, alle Wege begehbar zu halten. Dies ist infolge Unwetter, Beschädigungen oder Bauvorhaben nicht immer möglich. Zur Zeit sind uns untenstehende Wegsperrungen und Behinderungen bekannt. Wenn Sie weitere Strecken im Kanton Luzern kennen, welche zur Zeit nicht begehbar sind, sind wir Ihnen dankbar um eine Meldung über den nebenstehenden Link "Schaden melden".

Folgende Sperrungen und Umleitungen sind aktiv:

Aufgrund von Bauarbeiten an der Ufermauer bleibt der Wanderweg entlang der Reuss bei der Reussinsel bis ca. April 2019 gesperrt. Umleitung ist signalisiert.

 

Luzern

Im Bereich Kirchrain-Geissbühl Malters werden Wasserleitungen ersetzt, welche teilweise im Wanderweg verlegt sind.

Zu diesem Zweck muss der Wanderweg ab dem 19. November 2018 für zirka 2 Wochen gesperrt werden

Die Umleitung ist signalisiert.

Malters

Emmen, Viscose

signalisierte Umleitung

Emmen/Luzern, Reusszopf

signalisierte Umleitung

Flühli, Hirseggbrücke

gesperrter Wanderweg

Grosswangen, Eiholz

nicht signalisierte Umleitung bei Weidegang

Eschenbach, Oeggenringstrasse

signalisierte Umleitung

Stadt Luzern, Littauerboden

signalisierte Umleitung

Wauwil, Berghof

nicht signalisierte Schiessumleitung

Zell, Zällerallmend

signalisierte Umleitung

Adligenswil/ Meggen, Adligenswilerstrasse

Wanderweg gesperrt, Umleitung signalisiert